Print this page

Powerkurs Confidence Puppy Training

 einfach•tierisch•menschlich

Solide Sozialisation = Selbstbewusster Hund

Alles steht und fällt mit der Qualität der Sozialisation.
Anders gesagt. wie gut wird ein Welpe auf seine Umwelt vorbereitet?
Und wenn er mit etwas nicht vertraut ist (z.B. Alphornbläser im Wald oder Drohnen, die über ihn hinwegbrummen)...woran hält er sich dann fest? Auf wieviel Pfeilern steht eine gute Sozialisierung? Ist es ein wackliger, dreibeiniger Hocker? Oder ein tragfähiger, stabiler Stuhl mit 4 Beinen?

Confidence* Puppy Training (confidence engl. Selbstvertrauen) bedeutet, dass der normalen Alltags-Sozialisation ein stabiles, stabiles Fundament hinzugefügt wird. Hunde mit einem hohen Selbstvertrauen sind verlässlich, gelassen und souveräner. Es ist nie zu früh und nie vergebens, denn diese Arbeit zahlt sich für ein Hundeleben lang aus. Wir sind der Meinung: Die Aussicht auf ein Leben mit dem Gefühl der Unsicherheit sollte für einen Welpen keine Option sein.


Für wen?
- Für Züchter, die ihre Welpen noch besser vorbereitet an ihre zuküfntigen Besitzer weitergeben möchten
- Für Welpenbesitzer als Ergänzung zur privaten Sozialisation
- Als Ergänzung zur Welpenspielstunden der Hundeschulen

Bei diesem Kurs handelt es sich um Einzeltrainings in wechselnder Umgebung und stetig steigender Ablenkung.
Die individuelle Abstimmung auf das Wesen des Welpens und die Lebensbedingungen des Halters steht für uns im Mittelpunkt. Ebenso wird der Trainingsverlauf und das Programm ganz persönlich abgestimmt.
(Beispiel:
Welpe 8 Wochen alt = 10 Trainings / einmal wöchentlich
Welpe 10 Wochen alt = 10 Trainings / zweimal wöchentlich)

!! Wichtiger Hinweis!! Dieser Kurs ersetzt nicht die alltägliche, positive Sozialisation im normalen
Lebensumfeld des heranwachsenden Hundes sondern versteht sich als Ergänzung.

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular für Nachfragen oder eine definitive Anmeldung oder rufen Sie unverbindlich an.